STUDENTEN WOHNEN BEI SENIOREN – DIE BESONDERE WG

Treffen mit Menschen Studentinnen Einzelltreffen

Wohnen Wohnen für Hilfe Ein Zimmer gegen Unterstützung im Haushalt: So funktioniert Wohnen für Hilfe. Das Projekt vermittelt Wohnpartnerschaften zwischen Jung und Alt. Studierende bekommen ein günstiges Zimmer, Senioren Hilfe im Alltag. Wie der Tauschhandel genau aussieht, wird individuell besprochen. Meist handelt es sich um Aufgaben wie Rasen mähen, einkaufen gehen oder gemeinsam kochen. Ausgenommen sind pflegerische oder medizinische Dienste jeglicher Art. Längst werden Wohnpartnerschaften nicht nur zu Senioren vermittelt: beispielsweise auch Familien, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderung sind involviert.

Kommentarnavigation

Umzug Wohnen Arbeit gegen Quadratmeter — das ist der Deal. Studenten wohnen günstig bei Senioren und im Gegenzug helfen sie denen ein wenig beim Einkaufen, Kochen und der Gartenarbeit. Für junge Menschen, die bei Senioren wohnen, kann dies eine besondere Erfahrung werden. Doch ist die Mehrgenerationen WG eine Win-Win-Situation? Hier erfahren Sie es. Besonders zugezogene Erstsemester haben es nicht leicht, ein WG-Zimmer oder eine kleine Wohnung wenig finden. So wie Studentin Caroline Gah. Fürs Medizin-Studium ist Caroline umgezogen, von Kaiserslautern nach Freiburg. Doch die Zimmersuche war schwierig, wie in vielen Uni-Städten sind auch in Freiburg bezahlbare Wohnungen rar.

Wie zum Semesterstart die passende Wohnung gefunden wird

Das Vermittlungsportal? Nicht zuständig. Lucia beugt sich über ihren Computer. Wohnungssuche online. Und sie bekommt einige Einladungen. Sie erinnert sich noch gut an ihr erstes WG-Casting. Da ich eigentlich nicht wirklich Drogen nehme, wusste ich nicht wirklich, was ich antworten sollte. Und das Zimmer auch nicht. Die Suche geht für sie weiter.

Die Generationen-WG für Studierende und Karlsruher*innen

Quelle: Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes, Stand Aktuellere Zahlen stehen leider noch nicht zur Verfügung. Es empfiehlt sich, zunächst früher herauszufinden, wo in einer Stadt vielerlei Studierende wohnen.

Comments