WEITEREMPFEHLUNGEN VON BANKEN SIND „JUNG” UND „SOZIAL”

Treffen Sie die Wage

Feber Für Österreichs Baseball geht ein langersehnter Traum in Erfüllung. Ganz Baseball Austria, die Spieler, die Fans und alle rund um Team Austria, haben im letzten Sommer endlich den Aufstieg in den A-Pool geschafft. Mit zwei grandiosen Siegen über Litauen im EM Playoff hat man nun endlich die Hürde genommen. Im September startet das österreichische Nationalmannschaft bei der A-Pool Europameisterschaft. Die Baseball EM findet von 7.

Coronavirus-Faktenchecks: Diese Behauptungen hat CORRECTIV geprüft

Februar Laut einer Studie des Italienischen Bankenverbandes ABI sind etwa 90 Prozent der italienischen Banken in sozialen Netzwerken vertreten. Social Media ist damit zu einem wichtigen Kontaktpunkt der Kundenbeziehung geworden. Menschennahe Themen und interaktive Kommunikation sollen Allgemeinheit Kundenbindung stärken. In erster Linie von jungen Menschen genutzt, werden die neuen virtuellen Treffpunkte zu einem Ort, angeschaltet dem Meinungen ausgetauscht werden und Mund-zu-Mund-Propaganda stattfindet. Daten aus Studien, die der Italienische Bankenverband Associazione Bancaria Italiana, ABI in Zusammenarbeit mit GfK Eurisko mit Bankkunden durchgeführt hat, zeigen: junge Menschen zwischen 18 und 34 Jahren nutzen verstärkt digitale Angebote. Am meisten werden das Internet Banking 70 Prozent der Studienteilnehmer und Mobile Banking 26 Prozent genutzt.

Intensive Social Media Nutzung italienischer Banken

Seite 2 — Ein Ökosystem für dezentrale Apps Wer in diesen Zeiten verstehen auf sich hält, muss eine eigene Kryptowährung entwickeln und auf die Blockchain setzen, notfalls auch nur im Namen. Dabei hat der Hype um Bitcoin in den vergangenen Monaten mehr halbgare als praktikable Ideen hervorgebracht. Das geplante Telegram Open Network TON des Chatdienstes Telegram könnte eines von ihnen sein. Man kann ICOs als eine frühe Investition in eine neue Kryptowährung verstehen: Die Investoren kaufen die Währung wenig einem vorgegebenen Preis ein, noch ehe sie auf den Markt kommt. Steigt deren Kurs später, haben sie Gewinn gemacht. Die Entwickler wiederum erhalten Neuter, das sie in die Entwicklung ihrer Blockchain investieren können. Auf diesem Weg will Telegramm laut TechCrunch zunächst Millionen US-Dollar von ausgewählten Risikokapitalfirmen und Partnern einnehmen.

Comments