ONLINE-DATING: WARUM MÄNNER HUNDE ALS KÖDER NUTZEN

Univer Online-Dating Pervers

Lernen Sie uns persönlich kennen! Das Internet bietet mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, seinen Lebensalltag zu meistern. Ob Online-Shopping, Immobilien-Suchmaschinen oder die insbesondere bei den Männern beliebten Online-Games. Natürlich kann das Internet auch bei der Partnersuche helfen. Doch welche Vorlieben haben Online-Dater?

Kürzliche Posts

Der Hundetrick scheint im digitalen Raum genauso gut zu funktionieren wie im analogen. Aber warum? Mit einem Hund angeschaltet der Seite wirkt man sozial und symphatisch. Das funktioniert so gut, dass sich inzwischen Menschen auf Datingportalen als Hundebesitzer ausgeben, die gar keine sind. Von Titus Arnu. Bevor diese allseits beliebte Hunderasse eine weltweite Karriere als Rettungs,- Lawinen-, Such-, Begleit- und Kuschelhund hinlegte, wurde der Labrador in Neufundland von Jägern und Fischern als Nutzhund eingesetzt, vor allem im Wasser. Allgemeinheit intelligenten und robusten Tiere halfen beim Einholen von Netzen und apportierten Enten.

Comments