SEXFORSCHUNG: WIEVIEL SEX BRAUCHT DER MENSCH?

Deutsche einsame Jungs Ernste

Und doch müssen sich viele Beziehungen diesem Thema stellen. Denn sexuelle Untreue in der Partnerschaft ist längst keine Ausnahme mehr. Und wer einmal eine fremdgeht, wird oft zum Wiederholungstäter: Eine Studie von Psychologen der University of Denver hat Männer fünf Jahre begleitet, um herauszufinden, ob Fremdgeher in einer neuen Beziehung erneut fremdgehen. Das Ergebnis: Bei jenen Probanden, die schon einmal untreu waren, ist die Wahrscheinlichkeit dreimal so hoch, dass sie in einer neuen Beziehung erneut den Partner betrügen. Dabei sind Frauen und Männer Überraschung! Laut der Studie gehen Frauen eher fremd, wenn sie sich weniger attraktiv finden.

Die Corona-Auszeit als Chance

Mit dem Berliner Paarberater Martin Jurock haben wir im ersten Lockdown über Zweisamkeit in Zeiten der Pandemie gesprochen. Wie gefährlich ist die Isolation für Paare, was passiert mit der Lust auf Sex, wie geht man mit Trennungen um — und ist es wirklich eine gute Idee, den oder Allgemeinheit Ex noch mal zu kontaktieren? Unser Interview zu Corona und Liebe. Maskiert und leidenschaftlich: So kann Liebe all the rage Zeiten von Corona aussehen. Wie erleben Sie die Corona-Pandemie ganz persönlich? Dass ich nicht mehr ins Fitnessstudio herumschlendern kann, ist gewöhnungsbedürftig.

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Sexualität in IranLust und Frust in der Islamischen Republik Von Barbara Omidi Beitrag hören Podcast abonnieren Schwule Paare aus dem Iran beantragen sofern es geht über den UNHCR die Umsiedlung all the rage ein Drittland, ein Prozess, der Jahre dauern kann. Fremdgehen in der Ehe geht auch nicht - theoretisch. Wie die Islamische Republik ist ein Land der Doppelmoral. Die jungen Teheraner setzen neuerdings auch Wert auf Bio. Parvoneh ist eigentlich Englischlehrerin, doch seit Setojesch, ihre fünfjährige Tochter auf der Welt ist, bleibt sie mit dem Benevolent zu Hause. Ihre Familie gehört zur oberen Teheraner Mittelschicht, deswegen kann sie sich diesen Luxus leisten. Doch Parvoneh, eine modebewusste, in den besten Teheraner Boutiquen eingekleidete Frau, winkt nur maulig ab. Seitdem Setojesch auf der Welt ist, kreisen Parvonehs Gedanken um das Wohlergehen ihres Kindes.

Comments