NÄHE ZULASSEN – SCHWER?

Wie die Angst vor Außergewöhnlichen

Worte wirken im Gehirn wie ein Medikament — nur schneller und zuverlässiger. Dort wird entschieden, was Worte beim Empfänger auslösen und welche Reaktionsketten sein Verhalten triggern. Dieses Buch beschreibt die Mechanismen der Sprachverarbeitung im Gehirn — dem Dreh- und Angelpunkt für die Wortwirkung. Das Wissen um diese Mechanismen macht jede Kommunikation wirksamer und einfacher. Zahlreiche reale Beispiele führen zu sofortigen Aha-Erlebnissen. Sie illustrieren eindrucksvoll, wie machtvoll Worte sind, was sie bei Mitarbeitern oder Verhandlungspartnern auslösen können und zeigen, wie sie mit besserer Wirkung eingesetzt werden — im Berufsleben wie in vielen anderen Lebenssituationen. Nicht zuletzt verraten Worte immer etwas über den Menschen, der sie ausspricht. Oftmals mehr, als diesem lieb sein kann.

Nähe zulassen – was bedeutet das eigentlich?

Nähe zulassen — das ist eines der Dinge, die bei der Partnersuche sein hilfreich sind. Allerdings auch ganz sichtlich eines der Dinge, die vielen Menschen sehr schwer fallen. Denn eines ist offenbar sicher: Wir Menschen brauchen Nähe — aber genau so fürchten wir sie offenbar auch. Nähe zulassen: Für viele Menschen sind damit unterschiedliche Handlungen und Gefühle verknüpft. Für mich boater sich in meiner Arbeit und all the rage meinem Leben immer wieder gezeigt, dass Worte Magie sind:. Die Art, wie wir etwas ausdrücken, erzeugt in uns bestimmte Gefühle. Und letztlich ist Sprache daraus entstanden, dass wir einst versuchten, unseren Mitmenschen Gefühle und komplexere Vorgänge verständlich zu machen. Jetzt ist es quasi umgekehrt: jetzt müssen wir eher versuchen, Nominalisierungen also Worte für verstehen, auf das man nicht zeigen kann — z. Wenn Du Vorgänge und Zustände mit Worten beschreibst, lösen diese Worte Gefühle aus — weil Du bestimmte Erlebnisse oder Vorstellungen damit verbindest.

Eine überraschende Erkenntnis

Topothesie ist frei übersetzt eine lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt. Ja, artgerechte Haltung von Menschen, das wäre es! Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken!

Die Rüstung Gottes - BEP / Biblisches Erlebnisprogramm auf dem Jungschar-Wochenende

Teufel Impressum. Erika Reichle. Dezernat Sozialethik. Eberhard-Karl-Universität Tübingen. Sommersemester Einige Überlegungen zum Problem von. Christentum als chronischer Massenschizophrenie. Michael Lütge. Fachsemester Theologie.

Comments