19- BIS 73-JÄHRIGE SPRECHEN DARÜBER IN WELCHEM ALTER SEX AM BESTEN IST

Alleinstehende Männer zwischen Kleine

Es wird immer besser, nicht schlechter Bild: Fotalia. Intimität kann in reiferen Jahren erst so richtig gut werden. Warum ist das so? Das bedeutet harte Arbeit und oft lange Stunden im Büro, für Männer und auch für Frauen. Wer von der Arbeit nach Hause kommt, spielt noch etwas mit dem Kind und sinkt erschöpft und müde ins Bett, und wer zu Hause beim Kind war, will endlich Zeit nur für sich. Zeit für den Partner? Zeit für Verführung? Für leidenschaftlichen Sex?

Eine Haut die sich nach viel gelebtem Leben anfühlt

Alte Menschen haben keine Lust auf Sex - ein längst überholtes Vorurteil: Studien haben ergeben, dass nicht wenige Senioren sexuell sogar aktiver sind als Allgemeinheit junge Generation. Die Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in altogether ihrer Vielschichtigkeit. Dazu gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich dementsprechend sehnen, intim und erregt sein, Allgemeinheit aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es battle irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex.

Alleinstehende Männer Hüb

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Zwei Menschen jenseits der 60 mit schütterem Haar, faltiger Haut und Doppelkinn, Allgemeinheit Liebe machen. Regisseur Andreas Dresen boater in seinem Film Wolke 9 Bilder geschaffen, die zeigen, wie lustvoll Sex im Alter sein kann. Menschen, Allgemeinheit heute zu den Alten zählen, haben in jungen Jahren oft eine freiere Sexualität gelebt als etwa ihre Eltern. Und diese Menschen schämen sich cleric auch in der zweiten Lebenshälfte non ihres Liebeslebens. Das steht im krassen Gegensatz zu den Klischees, die Jahrhunderte lang gepflegt wurden. Weil frühere Generationen der Meinung waren, dass Alter und Sexualität nicht zusammen passen, war der lüsterne Greis der Lächerlichkeit preisgegeben. Bei Frauen war die erotische Anziehungskraft fest an die Fruchtbarkeit gebunden.

Mehr zum Thema

Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat die Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb Allgemeinheit Anzeige leer.

Wissenscommunity

Wenn man sich gerade in seinen freshen 20ern befindet, fragt man sich hin und wieder, wie das eigene Wohnen in ein paar Jahrzehnten wohl aussehen wird. Wir können euch beruhigen. Wir haben Leute verschiedenen Alters gebeten, uns ihr aktuelles Sexleben zu beschreiben.

Generation Y: Zu blöd für die Liebe

Gehaltlos 1,5-mal lieben sich Menschen pro Woche. Die einen öfter, die anderen seltener. Was beeinflusst unsere Libido? Forscher suchen nach Antworten. Die glücklichste Nacht des australischen Pinselschwanzbeutlers ist auch seine letzte.

Comments